Übersicht

Die Arbeitsbedingungen werden in Deutschland traditionell von Gewerkschaften und Arbeitgeberverbänden durch tarifvertragliche Vereinbarungen geregelt. Die chemische Industrie verfügt inzwischen über Tarifbedingungen, die den Unternehmen bei Bedarf weitgehende Flexibilitätsspielräume und Kostenentlastungen ermöglichen.
 
Auch im Zeitalter des globalen Wettbewerbs sprechen die Vorteile des Flächentarifvertrags für sich:
  • die Schutzwirkung für Unternehmen und Beschäftigte
  • die Befriedungsfunktion als Kollektivvereinbarung, die den Unternehmen mühsame Einzelverhandlungen erspart
  • der tarifpolitische Ordnungsrahmen und die verlässliche Kalkulationsbasis, die den Unternehmen die Konzentration auf ihre geschäftlichen Aufgaben ermöglichen.
In der chemischen Industrie sind die Kontakte und Verhandlungen der Tarifpartner von pragmatischer Interessenvertretung geprägt. In der kontinuierlichen Zusammenarbeit der Tarifpartner ist ein differenziertes Instrumentarium zur Erfüllung der gemeinsamen Aufgaben entstanden. Dieses 'Bauwerk der Chemie-Sozialpartnerschaft' umfasst
  • Tarifverträge, in denen bundesweit und regional Entgeltbedingungen und allgemeine Arbeitsbedingungen geregelt werden
  • Außertarifliche Sozialpartner-Vereinbarungen zu besonderen Themen wie z.B. Altersvorsorge, Demografie oder Chancengleichheit
  • Gemeinsame Einrichtungen der Sozialpartner für spezielle Arbeitsgebiete wie z.B. die Chemie-Stiftung Sozialpartner-Akademie (CSSA), die Sozialpartner-Werkstatt für Innovation und Nachhaltigkeit (So.WIN), den Unterstützungsverein der chemischen Industrie (UCI)
  • Die Flexibilisierung der Chemie-Tarife. Die Tarifvertragsparteien der chemischen Industrie haben in den vergangenen Jahren eine ganze Reihe von Flexibilisierungen und Öffnungen in ihren Tarifverträgen verankert. Sie waren damit mehrfach Vorreiter. Moderne Tarifpolitik ist ein Markenzeichen der Chemie-Arbeitgeber.


BAVC-Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie Nachrichten, Infodienste und Pressemitteilungen bequem per E-Mail

BAVC auf Twitter

Folgen Sie dem BAVC auf Twitter, um aktuelle Informationen und Neuigkeiten des Verbandes in Echtzeit zu erhalten.

BAVC-Partner

Heute Morgen Sozialpartnernetz Berufskompass Chemie Chemiepensionsfonds So.WIN mint UCI CSSA INQA Chemie hoch 3
VOILA_REP_ID=C12574AC:00338A87