Was wir wollen

Unsere gesamte Interessenvertretung zielt darauf, erfolgreiches unternehmerisches Handeln zu ermöglichen. Dies setzt wettbewerbsfähige Rahmenbedingungen und Arbeitsfrieden voraus.

Bedingung für eine erfolgreiche Tarifpolitik und eine auch künftig hohe Tarifbindung ist die Bündelung der Interessen von Unternehmen unterschiedlicher Größe, unterschiedlicher Sparten und unterschiedlicher Wirtschaftskraft in einer gemeinsamen Tarifpolitik der Chemie-Arbeitgeber.

Die Leitplanken unserer Tarifpolitik:

  • Wir leisten einen Beitrag zur Wettbewerbsfähigkeit durch Tarifverträge, deren Maßstab die wirtschaftliche Entwicklung und die wirtschaftliche Perspektive unserer Branche ist.
  • Wir schaffen Flexibilität durch Spielräume und Optionen für die Unternehmen.
  • Wir setzen auf Innovation mit intelligenten qualitativen Antworten auf zentrale Herausforderungen der Arbeitswelt.

Unsere Tarifpolitik ist zudem darauf ausgerichtet, die chemische Industrie als attraktiven Arbeitgeber zu positionieren, der im Wettbewerb um Fachkräfte erfolgreich ist. Wir wollen durch unsere Tarifpolitik belegen, dass die Regelung durch die Sozialpartner wirksam, effizient und der Regelung von außen durch den Gesetzgeber vorzuziehen ist. Damit leisten wir einen Beitrag für das erfolgreiche System der Sozialen Marktwirtschaft.

Unsere Kommunikation und unser aktives Lobbying in Deutschland und Europa sind darauf ausgerichtet, gute politische Rahmenbedingungen für die Unternehmen unserer Branche zu gestalten. Leitplanken unseres Handelns in diesem Bereich sind Wettbewerbsfähigkeit, unternehmerische Freiheit, Tarifautonomie und eine generationengerechte und demografiefeste Sozialpolitik. Wettbewerbsfähige Arbeitsplätze gibt es nur in wettbewerbsfähigen Unternehmen.



Weitere Themen

Wer wir sind

Wir sind der Spitzenverband der Chemie-Arbeitgeber in Deutschland. Wir vertreten ... [mehr]

Wie wir arbeiten

Kern unseres Auftrags ist die Interessenvertretung der Chemie-Arbeitgeber gegenüber Gewerkschaften, Politik und ... [mehr]

BAVC-Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie Nachrichten, Infodienste und Pressemitteilungen bequem per E-Mail

BAVC auf Twitter

Folgen Sie dem BAVC auf Twitter, um aktuelle Informationen und Neuigkeiten des Verbandes in Echtzeit zu erhalten.

BAVC-Partner

Heute Morgen Sozialpartnernetz Berufskompass Chemie Chemiepensionsfonds So.WIN mint UCI CSSA INQA Chemie hoch 3
VOILA_REP_ID=C12574AC:00338A87