Kontakt
BAVC Kontakt

+49 (0) 611 77881 0

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Pressekontakt

Sebastian Kautzky

+49 (0) 611 77881 61

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ihr Ansprechpartner

Sebastian Kautzky

Geschäftsführer
Kommunikation
Pressesprecher

+49 (0) 611 77881 61

E-Mail Kontakt

Neues Top-Thema auf unserer Website für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: 'Die Chemie. Dein Arbeitgeber.' beschäftigt sich mit der Bedeutung Europas für unsere Industrie.

Neues Top-Thema auf unserer Website für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: Seit Kurzem beschäftigt sich „Die Chemie. Dein Arbeitgeber.“ - die Infoplattform der Chemie-Arbeitgeber für die Beschäftigten der Branche - mit der Bedeutung Europas für unsere Industrie.

Was das neue Dossier bietet

Widerlegte Europa-Mythen, Interviews und Statements (#JazuEuropa), Artikel und Reportagen sowie Infografiken zeigen, wie bedeutend ein starkes und geeintes Europa für die chemische Industrie und ihre Beschäftigten ist. Wir stellen dar, welche Errungenschaften, Freiheiten, Sicherheiten und Vorteile Europa seinen Bürgern bietet und welche Rolle Europa für die chemische Industrie in Deutschland spielt. Beschäftigte (und Branchenfremde) können so nachvollziehen, wie bedeutend Europa und die Europawahl für die deutsche Wirtschaft, für die chemische Industrie, die Arbeitgeber und die Beschäftigten sind. Zudem wird deutlich, wie sich unsere Branche für die europäischen Werte und Freiheiten einsetzt und wie die Europäische Union die Chancen sichert, erfolgreich zu sein - politisch, kulturell und ökonomisch.

In Unternehmensreportagen beschreiben wir, wie grenzüberschreitendes Arbeiten aussieht. Wir zeigen auf, wie wichtig die Europawahl ist, wie und was genau gewählt wird und welche Auswirkungen die Wahlergebnisse auf die chemische Industrie und ihre Beschäftigten haben könnten. Ergänzt wird unser Themenschwerpunkt durch Interviews mit Ingo Kramer, Präsident der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA), und Katharina Göbel, Leiterin des BAVC-Europabüros, sowie durch Zitate von Vorständen aus Dax-Unternehmen, von Verbandsvertretern und von Geschäftsführern aus KMU mit einem klaren Ja zu Europa.

Informationsangebot für die Beschäftigten

Mit dem neuen Themendossier „Europa“ wollen wir Antworten liefern, Hintergründe und Positionen der Arbeitgeber erklären. Die Beiträge zu ausgewählten Schwerpunkt-Themen - wie zuletzt zur Attraktivität der Branche, Chemie-Tarifrunde oder Digitalisierung - sind ein Angebot der Chemie-Arbeitgeberverbände für die Unternehmen der Branche, um sie in ihrer Kommunikation gegenüber den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu unterstützen.

Die einzelnen Inhalte des Themendossiers können vielseitig in der Unternehmenskommunikation eingesetzt werden - sei es als redaktioneller Beitrag im Intranet, in der Mitarbeiterzeitung oder als Link in den sozialen Netzwerken. Das mit Unterstützung der IW Medien realisierte Informationsangebot setzt auf digitale Kommunikations- und Verbreitungskanäle. Stärker als in der Vergangenheit wollen die Arbeitgeber Verständnis für unternehmerische Entscheidungen und Positionen schaffen und die Leistungen der Branche für ihre Mitarbeiter herausstellen.

 

Die Chemie. Dein Arbeitgeber.
ist ein Informationsangebot der Chemie-Arbeitgeber für die Beschäftigten der Branche. www.chemie-arbeitgeber.de

Arbeitgeber-App
Aktuelle Positionen der Arbeitgeber zu den wichtigsten Themen aus Politik und Arbeitswelt direkt aufs Smartphone: Laden Sie sich die App „Die Chemie-Arbeitgeber“ herunter.

Zu allen Themen auf dem Laufenden bleiben

BAVC Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie Infodienste und Pressemitteilungen bequem per E-Mail

Jetzt Anmelden

 

Push Notifcations Abonnieren