Kontakt
BAVC Kontakt

+49 (0) 611 77881 0

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Pressekontakt

Sebastian Kautzky

+49 (0) 611 77881 61

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ihr Ansprechpartner

Sebastian Kautzky

Geschäftsführer
Kommunikation
Pressesprecher

+49 (0) 611 77881 61

E-Mail Kontakt

Einigung im Tarifkonflikt der chemischen und pharmazeutischen Industrie: Arbeitgeber und IG BCE haben sich auf ein langfristiges Tarifpaket für die 1.900 Betriebe mit 580.000 Beschäftigten verständigt.

Der Abschluss im Überblick: 

  • Langfristige Planungssicherheit für die Unternehmen durch die längste Laufzeit seit 1987
  • Leermonate für 2019 und Einmalzahlung für das erste Halbjahr 2020
  • Entgeltplus: 1. Stufe 1,5 Prozent ab Juli 2020
  • 2. Stufe 1,3 Prozent ab Juli 2021
  • Gesamtlaufzeit 29 Monate mit betrieblichen Differenzierungsmöglichkeiten
  • Innovativer tariflicher Schutz für den Pflegefall ab Juli 2021
  • Mehr Flexibilität bei der Arbeitszeit für beide Seiten / Zukunftsbetrag vereinbart
  • Gemeinsame Qualifizierungsoffensive gestartet
  • Arbeitgeber setzen Reform der Altersfreizeiten auf die Agenda

Zur vollständigen Pressemitteilung gelangen Sie hier

Zu allen Themen auf dem Laufenden bleiben

BAVC Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie Infodienste und Pressemitteilungen bequem per E-Mail

Jetzt Anmelden

 

Push Notifcations Abonnieren